Eigentlich interessiert Sie Facebook nicht. Sie betreiben zwar eine Website und vielleicht sogar intensives Onlinemarketing – aber Facebook hat für Sie keine Bedeutung. Vielleicht passt Facebook nicht in Ihre Strategien und Kampagnen, vielleicht Sie haben derzeit nicht das passende Personal, es fehlt das Know-How oder es ist noch kein Budget für Social Marketing in Facebook eingeplant.

Und trotzdem: Facebook ist für Sie wichtig! Auch wenn Sie dort kein Profil und keine Fanseite planen.

Denn mit Hilfe von Facebook steigern Sie die Nutzungsintensität Ihrer Website, bringen mehr Besucher dazu, die Login-pflichtigen Bereiche zu nutzen und erhöhen die Conversion Rate von Webshops. Selbst wenn Sie „nur“ eine eigene Website haben und nicht in Facebook aktiv werden wollen, sollten Sie sich deshalb unbedingt mit Facebook for Websites bzw. Facebook Connect beschäftigen.

Vorteile durch SignOn

Jeder von uns kennt das: man muss sich Unmengen an Logins merken. Auf jeder Website, auf der wir uns registrieren wird ein neuer Login angelegt. Schnell ist da mal das Passwort vergessen oder der ganze Login verlegt.

Wie schön wäre es doch, hätte man nur einen einzigen Login, der im ganzen Internet funktioniert – ohne erneute Registrierung.

Schon viele Jahre wird dieses Problem unter dem Stichwort „Single SignOn“ diskutiert und Lösungen gesucht. Viele Initiativen wurden gestartet, viele sind auch sang- und klanglos wieder verschwunden. Und oft lag es am immer gleichen Problem: nur wenn eine Initiative sehr viele Nutzer hat, werden Anbieter diese Loginvariante in die eigene Website integrieren. Und umgekehrt werden sich nur dann viele Nutzer registrieren, wenn es überhaupt Anbieter gibt, bei denen ein Login mit dem betreffenden Single-SignOn überhaupt möglich ist. Also das typische Henne-Ei-Problem.

Und hier kommt Facebook ins Spiel: Fast jeder zehnte Deutsche besitzt einen Facebook-Login (mehr als 8,5 Millionen deutsche Accounts existieren, Stand Mitte 2010). Weltweit sind es inzwischen mehr als 500 Millionen Menschen. Und mit Facebook Connect kann jede Website diese Logins des Facebook-Account für sich nutzen. Für alle Facebook-Mitglieder entfällt ggfls. die aufwändige Registrierung.

Die Vorteile für Websitebetreiber

  • alle Facebook-Nutzer sind quasi automatisch auf Ihrer Website registriert bzw. können sich ohne weitere Registrierung bei Ihnen einloggen (immerhin mehr fast 9 Mio. Deutsche)
  • der Anteil der Besucher, die auch die Login-Bereiche Ihrer Website nutzen wird steigen
  • die Abbruchraten, die gerade im Zusammenhang mit einer Registrierung oft sehr hoch sind, sinken
  • sie wissen mehr über die Nutzer Ihrer Website, denn per Facebook Connect können Sie auch auf Profildaten des Nutzers zugreifen (aber Achtung: die Privatsphäre hat große Bedeutung auch für Facebook-Nutzer)

Interessant ist der Login mit Facebook-Accounts auch für Webshops. Mit Modulen wie dem „Facebook Connect Magento Modul“ kann der Bestellprozess für immerhin 9 Mio. deutsche Facebook-Nutzer vereinfacht werden. Und was gibt es Besseres, als eine solche Anzahl vorab registrierter Kunden? Und auch die Conversion Rate des Bestellprozesses dürfte davon profitieren (ich wäre an konkreten Statistiken interessiert – wer hat schon solche konkreten Erfahrungen?).

Alles in Allem: Facebook Connect ist ein wichtiges Instrument für jeden, der in irgendeiner Art eine Registrierung bzw. einen Login auf seiner Website anbietet. Beschäftigen Sie sich zumindest damit, auch wenn Sie ansonsten keinerlei Facebook-Marketing planen.